Datenschutzrichtlinie


7Sky rank nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Diese Datenschutzrichtlinie regelt und erläutert die grundlegenden Prinzipien, die wir auf die Daten anwenden, die über unsere Website 7skyrank.de gesammelt werden.

Datenerhebung und Verwendung von persönlich identifizierbaren Informationen.

Sammeln. Wir erfassen Ihre persönlich identifizierbaren Daten wie Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Daten auf unserer Website einzugeben, z. B. durch Ausfüllen des Formulars “Kontakt”.

Verwendung. Wir verwenden diese Informationen, um auf alle Anfragen oder Anträge zu reagieren, die Sie über das Kontaktformular oder ein anderes Eingabefeld an uns richten.

Wir verwenden diese Informationen auch für Marketingzwecke, z. B. um Ihnen unseren Newsletter oder andere Werbe-E-Mails zuzusenden. Sie können sich vom Erhalt unserer Werbe-E-Mails abmelden, indem Sie die darin enthaltenen Anweisungen zur Abmeldung befolgen. Mit Ihrer Zustimmung können wir auch Ihren Namen zusammen mit einem Erfahrungsbericht auf unserer Website veröffentlichen.

Weitergabe von Informationen. Wir geben Ihre Informationen nicht zu Werbezwecken an Dritte weiter. Wir können Ihre Informationen ausschließlich zu Speicherzwecken an unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und vertrauenswürdigen Drittanbieter weitergeben, die unter der Leitung von 7Sky rank arbeiten, wie z. B. ein E-Mail-Dienstleister, ein Hosting-Anbieter oder ein Rechenzentrum. Diese, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang zu verwenden, der für die Erbringung dieser Dienstleistungen unbedingt erforderlich ist.

Rechtliche Hinweise. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlich identifizierbaren Informationen offenzulegen oder zu übertragen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, im Falle einer Fusion, eines Erwerbs, einer Auflösung oder eines Verkaufs von Vermögenswerten und wenn wir eine solche Offenlegung zum Schutz unserer Rechte und/oder zur Einhaltung eines Gerichtsverfahrens, einer Gerichtsentscheidung oder eines Rechtsstreits für notwendig erachten. Sie werden per E-Mail und/oder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserer Website über alle Änderungen bezüglich ihrer Inhaberschaft, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Wahlmöglichkeiten in Bezug auf diese Daten informiert.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung notwendig ist, um Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer Personen zu gewährleisten, einen Betrugsfall zu untersuchen oder auf eine staatliche Anfrage zu reagieren. Mit Ihrer vorherigen Zustimmung können wir Ihre Informationen auch an andere Dritte weitergeben.